Farben sind für alle da! 

Hast du eine klassische Rollenverteilung in deiner Familie? Vater: Arbeit, Mutter: Haushalt. Gibt es für dich typisch Mädchen und typisch Jungs? 

 

Wenn du in deiner Großstadt-Bubble lebst, vermutlich eher nicht. Dann gehörst du allerdings nicht zur Mehrheit unserer Gesellschaft. 

Wir prägen unsere Kinder permanent bewusst und unbewusst. Es ist nichts verkehrt daran, in klassischen Rollenbilern zu leben, solange das für alle okay ist. Aber sie unbewusst weiterzugeben und davon auszugehen, dass sie für die Kinder ebenso passen wie für euch, das ist falsch. Oder sagen wir, es ist ungünstig. 

Wir sollten unseren Kindern die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft mitgeben, ihnen die Möglichkeit geben, für sich selbst herauszufinden, in welcher Lebensform oder Gemeinschaft sie leben möchten. Sie sollten später nicht das Gefühl haben, sich nicht richtig zu fühlen, weil sie es anders machen als Mama und Papa. 

Lass dein Kind selbst entscheiden, womit es spielen möchte und welche Farben es mag. Eine Auswahl an Farben und Spielsachen im Kinderzimmer kann hier helfen. 

Du möchtest einen genderfreien Kindergeburtstag zur nächsten Party? Ich freue mich auf deine Anfrage! 

 
Checke jetzt, ob dein Wunschdatum noch frei ist! Oben über das Kontaktformular.